persönliche daten:

jahrgang: 1993

 | größe: 175 | augenfarbe: blaugrau | haarfarbe: dunkelblond |


 

sprachen:      englisch (fließend), spanisch (fließend), französisch (gk)

sport:            badminton, tennis, fußball, tauchen (advanced open water diver)
                     schießen, skateboarding, ski

musik:           klarinette (jazz, klassik, klezmer),

gesang:         bariton (klassik, pop),

tanz:             standard, contemporary

dialekte:        kölsch (heimatdialekt), deutschrussisch, rheinisch, platt

 

ausbildung:

2017                     acting workshop bei stan roth, los angeles

2014 – 2017          internationale akademie für filmschauspiel, köln

2016                      intensivkurs kameraschauspiel tonucha vidal und javier f. luna (spanien)

2014                      workshop „die natürlichkeit im schauspiel“ mit karen matute und vicente

                              rodado (spanien)

2013 – 2014          schule für filmschauspiel „teatres producciónes“ (spanien)

2004 – 2014          klarinettenunterricht bei engelbert wrobel

2008 – 2012          gesangsunterricht, div. u.a bei angelika görs

 

film:

fischer sucht frau (at)

regie: sinan akkus, wiedemann & berg television gmbh & co.kg, fernsehfilm, ard 2017

blake

regie: shamila lengsfeld, independent shot film, 2017

das pizzaimperium

regie: lutz gottschalk, hs ostwestfalen-lippe, kurzfilm, 2017

stage the movie

regie: sakia steuck, macromedia köln, kurzfilm, 2017

inside

regie: jonathan lang, fh köln, kurzfilm, 2017

der rechte pfad

regie: benjamin chimoy, kurzfilm, hff konrad wolf, rbb,  2016

kalte füße

regie: claudia meinen, kurzfilm, fh düsseldorf, 2016

ivy

regie: anna schnepp, kurzfilm, fh köln, 2016

i’m sorry

regie: tessa knapp, videoart, 2016

der fuffi

regie: stefan heidelberg, kurzfilm, jdbk köln, 2016

 

theater:

el mendigo in „la orgía“ nach enrique buenaventura

regie: karen matute, teatro romea murcia (spanien), 2014

emilio in “volverás” nach fernando gonzález

regie: ana carretero, festival decorrido (spanien), 2014

edmond in “edmond” nach david mamet

regie: karen matute, teatro romea murcia (spanien), 2014

 

werbung:

dsds 2017

regie: barbara marheineke, mediengruppe rtl deutschland gmbh, aufruftrailer, rtl, 2017